Pages - Menu






f'(x)




Gemeinschaftsausstellung von Simon Baumgart, Etienne Dietzel, Luise Ritter und Luzia Rux nach einer Gemeinschaftsausstellung mit Arbeiten von Simon Baumgart, Etienne Dietzel, Luise Ritter und Luzia Rux / Passage am Riebeckplatz Halle/Saale, 13.-17.07.2016
joint exhibition by Simon Baumgart, Etienne Dietzel, Luise Ritter and Luzia Rux after a joint exhibition with works by Simon Baumgart, Etienne Dietzel, Luise Ritter and Luzia Rux / Riebeckplatz Halle/Saale, July 13 - July 17, 2016

19 Arbeiten der 4 KünstlerInnen aus den Bereichen Fotografie, Objekt, Zeichnung und Installation wurden zu einer Ausstellung angeordnet. In Anspielung auf die Methode der mathematischen Ableitung, Eigenschaften einer Funktion zu beschreiben, wurden die Eigenschaften der Anordnung erfasst.
Zur Eröffnung am 13.07.2017 waren die Exponate zur Seite gestellt und mit transparenter Folie verpackt. Ein grafisches System im Raum und an seiner Glasfassade kartierte und nummerierte die vormaligen räumlichen Positionen der Arbeiten. Auf dem Platz vor dem Gebäude fixierte ein Gestell die Blickachse auf die Glasfassade. An jedem Öffnungstag der Ausstellung wurde die Cyanotypie einer Fotografie aufgehangen, deren Entwicklungsprozess nicht gestoppt wurde. Die Cyanotypien zeigten Raumansichten jener ersten Anordnung. Durch die fortwährende Belichtung über den Tag verschwand dieses Bild und wurde zu einer schwarz-blauen Fläche.

19 works by the 4 artists from the fields of photography, object, drawing and installation were arranged for an exhibition. Alluding to the method of mathematical derivation to describe characteristics of a function, the characteristics of the arrangement were recorded. For the opening on July 13, 2017, the exhibits were set aside and packed with transparent foil. A graphic system in the room and on its glass façade mapped and numbered the former spatial positions of the works. On the square in front of the building a frame fixed the line of sight on the glass facade. On each opening day of the exhibition, a cyanotype of a photograph of the first arrangment was hung up. The cyanotype's development process hasn't been stopped, so the image disappeared within a day due to the the continuous exposure to sunlight.